Rückblicke

Auf großes Interesse stießen die wieder freigegebenen Dienstagsmorgen-Wanderungen des SWVs Schiltach + Schenkenzell. Die kleinen Ausflüge in Schiltachs Umgebung unter dem Motto „Bewegung – Begegnung – Beziehung“ erfreuen sich seit Jahren gerade bei den nicht mehr berufstätigen Mitgliedern einer großen Beliebtheit. Das große Interesse gerade dieser Dienstagswanderungen verdeutlicht momentan das Bedürfnis der Mitglieder nach einer Öffnung der Einschränkungen nach dieser nun nahezu 3-monatigen kontaktarmen Zeit.

Zum Schutz seiner Mitglieder in der Pandemie hat sich der Schwarzwaldverein in Zusammenarbeit mit der Dachorganisation Deutscher Wanderverband regional übergreifend auf ein noch über die Corona-Verordnungen der Länder hinausgehendes Hygienekonzept verständigt und den Ortsvereinen zur Empfehlung gegeben. Vorerst sind beim SWV Schiltach + Schenkenzell jetzt auch nur die Aktionen des Wanderplanes freigegeben, die diese Anforderungen erfüllen. Eine weitere Freigabe hängt vorrangig von der weiteren Entwicklung der Infektionen ab.

Nach der Begrüßung und Hinweise auf die Hygienevorschriften führte die Wanderführerin Gerlinde Götz die Gruppe über einen Teil des Bibellehrpfades und des Kirchberges auf die Höhe über Schiltach. Nach der langen Abstinenzzeit gab es ja einiges unter den Wanderern /*innen zu erzählen und so musste die Wanderführerin einige Male die Abstandsregel anmahnen. Der leichte Nieselregen hatte sich bereits beim Start verzogen und der Himmel präsentierte jetzt sein freundliches Gesicht. Einige Wanderer folgten noch Gerlinde Götz auf einem Umweg über den Schlossberg und traten dann den Heimweg ins Städle an.

16.6.2020

Bilderserie Dienstagswanderung 2020

Schwarzwaldverein Schiltach + Schenkenzell e.V.

Schmelze 28
77736 Schiltach

1. Vorsitzender
Willi Heinzmann
Schmelze 28, 77761 Schiltach

Telefon: +49 (0) 7834 868379
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!