Naturschutz

Patenschaften für Vogelfuttersilos

P1040402Um die, in der jetzt anstehenden kalten Jahreszeit, in unseren Gefilden zurückbleibende einheimische Singvögel zu unterstützen, hat der Schwarzwaldverein Schiltach-Schenkenzell eine Unterstützungsaktion ins Leben gerufen.

Naturschutzwarts Peter Hettich, fertigte in seiner Werkstatt 7 Vogelfuttersilos aus Massivholz samt dazu gehörigen Fußgestellen an. Vogelfuttersilos deshalb, weil die Silos mit einer großen Menge Vogelfutter befüllt werden können und so das ständige Nachfüllen entfällt, das Vogelfutter fließt für die hungrigen gefiederten Mitbewohner beständig nach.P1040408

Die Grundfläche eines Futtersilos beträgt ca. 280 x 240 mm, die Höhe ca. 270 mm. Die Befüllung erfolgt über das aufklappbare Dach, das für den Witterungsschutz mit Dachpappe verkleidet ist. Gegen die Witterungseinflüsse wurden die Silos mit naturfreundlichem Leinölfirnis eingelassen. Gegen Windeinflüsse können die weitausladenden Dächer mit einem Windhacken gesichert werden.

P1040402

 

Die Fußgestelle bestehen aus Astholz, sind zusammenklappbar und benötigen so nur geringen Platz zur Aufbewahrung. Um gegen Windböen eine höhere Standfestigkeit zu erreichen, ist es hilfreich, das Fußgestell im unteren Strebenbereich mit etwas Schwerem, z. B einem größeren Stein, beschwert werden.

Nun sucht der Schwarzwaldverein Paten die ihr Einverständnis für eine vom Wind geschützte Aufstellung in ihren Gärten oder auf dem Balkon geben und für die entsprechende Befüllung sorgen. Im Gegenzug überlässt der Verein den Paten den Vogelfuttersilo samt Fußgestell als ihr Eigentum.

In der Zwischenzeit wurden bereits 3 Paten für die Aktion gefunden, so dass jetzt noch 4 Vogelfuttersilos zu vergeben sind.

 So kann für alle eine Winwin-Ergebnis zustande kommen:

  •  Die Vögel werden bei ihrer schweren Futtersuche unterstützt.
  • Die Paten können sich an den gefiederten Freunden bei ihrem Besuch an der Futterstelle erfreuen und diese beobachten.
  • Der Schwarzwaldverein und sein Naturschutzwart können sich wieder über ein gelungenes Projekt im Naturschutz freuen.

 Interessierte Paten können sich gerne beim stellvertretenden Vorstand Karl-Heinz Koch melden, entweder telefonisch unter:
0 78 36 / 22 76
oder per Email unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 Naturschutzwart Peter Hettich kommt dann nach Terminab-sprache persönlich vorbei und sorgt für die Aufstellung und Montage der Futterstelle am gewünschten Ort. P1040403406

P1040398

Schwarzwaldverein Schiltach + Schenkenzell e.V.

Schmelze 28
77736 Schiltach

1. Vorsitzender
Willi Heinzmann
Schmelze 28, 77761 Schiltach

Telefon: +49 (0) 7834 868379
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!