Biotop-Juwel im Wald, ein Bericht des Naturschutzreferenten Peter Lutz

Bericht PObwohl der kleine Mattenweiher auf dem Kuhberg oberhalb von Schenkenzell recht abgelegen ist, ist er doch ein Anziehungspunkt fur viele Einheimische, die in der Ruhe der Waldberge um den Teisenkopf Erholung suchen.

Altes Bauwerk für neues Leben !

Das alte Insektenhotel auf dem Schlossberg, dass vor vielen Jahren von dem damaligenP1040301 Naturschutzwart des Schwarzwaldvereins Steffan Schorn zusammen mit Norbert Haas errichtet wurde, fristete nur noch ein kümmerliches Dasein. Die Bestückung war unbrauchbar oder nicht mehr vorhanden, die Dachabdeckung defekt, das Holzgestell teilweise marode. Kurz gesagt, das Bauwerk hatte seinen Sinn verloren.

Schwarzwaldverein stellt Vogelfuttersilos zur Verfügung

 

Über den dramatischen Rückgang der Population bei den Vögeln wurde schon mehrfach in den Medien berichtet. Eine                               r der Gründe für das Vogelsterben ist das nicht ausreichende Nahrungsangebot. Die Vögel reagieren sensibel auf diese Umweltbedingung und ziehen nicht mehr genügend Jungtiere auf.

Nistkastenkontrolle 2020

Trotz Coronna-Pandemie musste auch in diesem Jahr die alljährliche Nistkastenkontrolle durchgeführt werden. 

P1040332So machten sich der Naturschutzwart des Schwarzwaldvereins Schiltach-Schenkenzell Peter Hettich unterstützt durch seine Helfer Florian und Marcus Löffler am 30. Und31. Oktober ans Werk um an den 3 Standorten Schlossberg, Mattenweiher und Theisenkopf die insgesamt 33 Nisthilfen zu kontrollieren, zu reinigen und zu protokollieren.

Paten gesucht

Patenschaften für Vogelfuttersilos

P1040402Um die, in der jetzt anstehenden kalten Jahreszeit, in unseren Gefilden zurückbleibende einheimische Singvögel zu unterstützen, hat der Schwarzwaldverein Schiltach-Schenkenzell eine Unterstützungsaktion ins Leben gerufen.

Wildblumenwiese für Wildbienen und heimische Insekten 02.05.20

Wildblumenwiese für Wildbienen und heimische Insekten

Um dem immer kleiner werdende Nahrungsangebote für heimische Wildbienen und Insekten entgegen zu wirken hatte sich der Schwarzwaldverein Schiltach-Schenkenzell auf Initiative seines Naturschutzwarts Peter Hettich dazu entschlossen eine kleine Wildblumen- und Wildkräuterwiese anzulegen.

Nistkastenkontrolle 2019

P1040253Am 02.11.2019 fand die alljährliche Nistkastenkontrolle des Naturschutzwarts in den Bereichen Schlossberg, Matten-weiher und Teisenkopf mit der Unterstützung von Marcus und Florian Löffler statt.

Schwarzwaldverein Schiltach + Schenkenzell e.V.

Schmelze 28
77736 Schiltach

1. Vorsitzender
Willi Heinzmann
Schmelze 28, 77761 Schiltach

Telefon: +49 (0) 7834 868379
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!